Die schönsten Träume von Freiheit werden im Kerker geträumt. Johann Christoph Friedrich von Schiller

Du wirst nie die Meine sein

Dieses Gedicht entstand mal wieder in einer einsamen Nacht, mit viel zu viel Alkohol und viel zu vielen Grübeleien. Es beschreibt eine besondere Lebenssituation des Wartens. In solchen Situationen neige ich dazu viel zu Grübeln und mir Dinge, die ich vermisse oder die mich beschäftigen, extrem bildlich vorzustellen. Dies ist nun das Ergebnis einer solchen Grübelei.


566 View
2 Kommentare
13.11.11
Weiterlesen