Wie kann man nur irgend etwas essen, das Augen hat! John Harvey Kellogg

Die GEZ, die Demokratie und Jörg

Jörg SchönebornSeit diesem Monat ist sie nun da – die neue Rundfunkgebühr – und eigentlich hatte ich nicht vor, mich bei der Treibjagd des Esels durch dieses Dorf zu beteiligen. Aber es muss einfach sein! Erst recht in Anbetracht der Arroganz eines gewissen Chefredakteur des WDR, namentlich Jörg Schönenborn.

Dieser hatte sich Ende des Jahres 2012 in Folge eines weiteren sogenannten Shitstorms auf der ARD-Facebookseite zu Wort gemeldet und damit die Gemüter erst recht erhitzt.

Stellen wir zur Klärung mal ein paar Fragen?


954 View
2 Kommentare
08.01.13
Weiterlesen

GEZ – Propagandagebühr

Heute, am 25.09.2012, demonstrierten in Madrid Tausende erzürnter, verzweifelter, hoffnungsloser und kritischer Bürger gegen eine Politik, die das Volk alleine lässt und, im Namen einiger Weniger, Gesetze durchdrückt, welche lediglich den Reichen, den Großkonzernen und den Politikern selbst nützen.

Tausende Bürger in Spanien! Menschen aus Fleisch und Blut. Menschen aus allen Schichten und politischen Lagern. Sie sind unsere Brüder und Schwestern in Europa und in der EU und ihre Ängste, Sorgen und Nöte werden auf kurz oder lang auch unsere Ängste, Sorgen und Nöte sein.

Die ARD, das erste deutsche Fernsehen, ist verpflichtet gemäß ihrem GEZ-finanziertem Auftrag zur Information, darüber zu berichten – neutral, unmittelbar und wahrheitsgemäß. Und was ist passiert?


9909 View
18 Kommentare
25.09.12
Weiterlesen