Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert. Aldous Huxley

Bewerbungsvideo als Redner für PEGIDA in Dresden

Wilhelm Rainer Kevin aus Kreischa bei Dresden bewirbt sich hiermit als Redner auf der nächstmöglichen Demo der PEGIDA! Bitte anschauen und in den entsprechenden Gremien darüber nachdenken. Danke!


Schlagwörter: , , , ,
930 Views
7 Kommentare
11.01.15
Kommentieren

7 Antworten zu “Bewerbungsvideo als Redner für PEGIDA in Dresden”

  1. Frank.Fiebiger sagt:

    Ich denke, es ist vielleicht besser du löschst diesen Scheiß ! Das bringt dich alles nur näher an die Klappsmühle Dicker

  2. Börnski sagt:

    Man man man…. Habe gerade mit Mandy geschaut…. Hatte echt Angst das bei ihr
    die Wehen einsetzen vor Lachen…
    Bekommst von mir wieder einen Daumen hoch… habe mir so eine
    Rede von SpeckIDA noch nie angeschaut… Aber sicher triffst du den
    Punkt! Weiter so! Gruß an Frank! Du weist ich habe dich gern, aber eigene Meinung zu haben
    heißt auch eine andere zu akzeptieren!

  3. Frank.F sagt:

    Sorry Ulfi :-) ich konnte es leider nicht bis zum Schluß schauen , da schäme ich mich fremd. Hab nur bissel Angst um Dich , hört sich zunehmend wie ne Psychose an . :-)

    • Ulf Kippke sagt:

      Schade … hättest es bis zum Ende schauen müssen. Ist interessant was der Wilhelm Rainer Kevin aus Kreischa da von sich gibt. Und dieses „Fremdschämen“ kenne ich übrigens ganz gut ;)

  4. Ich hoffe, das deine Botschaft auch von denen die dein Viedeo sehen verstanden wird, ich habe da meine Zweifel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.